NB: Wechselrichter im Wert von rund 150.000 Euro gestohlen – Zeugenaufruf

Vor etwa einer Stunde hat ein Hinweisgeber der Polizei den Diebstahl von gut 50 Wechselrichtern einer Photovoltaikanlage zwischen Boock und Blankensee im Landkreis Vorpommern-Greifswald gemeldet. Die Beamten des Polizeihauptreviers Pasewalk haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Der Stehlschaden beträgt nach jetzigem Kenntnisstand etwa 150.000 Euro. Zum Tatzeitraum kann derzeit noch keine genaue Angabe gemacht werden.

In diesem Zusammenhang bitten wir die Bevölkerung um Mithilfe. Wer in den vergangenen Tagen einmal oder womöglich auch mehrfach verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Bereich bemerkt hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973 / 2200, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Claudia Tupeit
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041