POL-NB: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der L 26 (LK VG)

Wolgast (LK VG) (ots)

Eine 48-jährige Frau war gegen 23.00 Uhr mit einem Pkw Audi auf der Landesstraße 26 unterwegs, kam dabei aus Richtung Lubmin und wollte ihren Weg in Richtung Greifswald fortsetzen. Zwischen den Ortslagen Kemnitz und Kemnitz-Meierei stand eine ukrainische Zugmaschine mit Anhänger auf der Gegenfahrbahn. Das Heckteil des Aufliegers ragte allerdings auf die Fahrbahn der Audi-Fahrerin, was letztendlich zur Kollision der Fahrzeuge führte. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass das Gespann des 29-jährigen Ukrainers nur unzureichend beleuchtet war. Die Fahrzeugführerin des Pkw zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 185.000EUR. Der Pkw Audi war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Die weiteren Ermittlungen führt nun die zuständige Kriminalpolizei.

Mit freundlichen Grüßen

PHK Rüdiger Ochlast

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de