POL-NB: Schwerverletzter Quad-Fahrer nach Verkehrsunfall in Zinnowitz (LK V-G)

Heringsdorf (ots)

Am 02.10.2020 kam es gegen 19:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Zinnowitz, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 34-jähriger deutscher Fahrer eines Quad Kwang folgte einem PKW Mazda, welcher die Waldstraße in Richtung Neue Strandstraße befuhr. Auf Grund eines Fußgängers, welcher augenscheinlich die Fahrbahn betreten wollte, bremste die 21-jährige deutsche Fahrzeugführerin des PKW Mazda. In weiterer Folge fuhr der Quad-Fahrer auf den PKW Mazda auf und stürzte vom Fahrzeug. Hierbei zog sich dieser schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in das Krankenhaus Greifswald gebracht. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 20.000,- Euro.

Im Auftrag

Matthias Trotzky
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de