NB: Diebstahl von zwei Quads

In der Nacht vom 03.06.2020 zum 04.06.2020 wurden von einem Quadverleih in Mirow/Starsow zwei Quads entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu dem umfriedeten Gelände in Starsow direkt an der L25 verschafft und anschließend zwei Quads im Wert von insgesamt ca. 5.000 Euro entwendet. Bei den beiden Quads handelt es sich um eine schwarze TGB Blade 250 (14 Jahre alt) und eine schwarze TGB Blade 325 (10 Jahre alt). Die TGB Blade 325 hat die Besonderheit, dass sie vorn einen schwarz lackierten Gepäckträger aus Riffelblech hat, welcher leicht nach oben angewinkelt ist. Zudem hat dieses Quad hinten eine schwarze Box und hinter der Box ein weiteres kleines schwarz lackiertes Riffelblech.

Auf Grund der derzeitigen Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass die Täter die Quads auf ein Fahrzeug mit Anhänger geladen und das Grundstück rückseitig über das Feld in Richtung Schulzensee verlassen haben.

Die entwendeten Quads wurden in Fahndung gesetzt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen sind erfolglos verlaufen. Die Ermittlungen wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht vom 03.06.2020 zum 04.06.2020 in Starsow auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder Angaben zu möglichen Tatverdächtigen oder dem Verbleib des Quads machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981-258 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de