POL-NB: Brand einer Strohmiete in 18320 Ahrenshagen (LK Vorpommern – Rügen)

Am 27.04.2020, gegen 21:15 Uhr wurde die integrierte
Rettungsleistelle Vorpommern-Rügen über den Brand einer Strohmiete in
18320 Ahrenshagen informiert.
Auf einer Freifläche eines ortsansässigen Landwirtschaftsbetriebes
brannten ca. 250 Rundballen Stroh.
Durch den umsichtigen Einsatz der ca. 30 Kameraden der umliegenden
Freiwilligen Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf weitere
benachbarte Strohmieten verhindert werden. Personen wurden nicht
verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 5000,-Euro.
Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von einer Selbstentzündung
ausgegangen.
Der Kriminaldauerdienst Stralsund war vor Ort und hat die weiteren
Ermittlungen übernommen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de