NB: Einbruch in einem Pflasterbetrieb in Blankensee, LK MSE

Im Zeitraum vom 07.03.2020, 19:00 Uhr, 08.03.2020, 9:30 Uhr, kam es in einem Pflasterbetrieb auf dem Gewerbegebiet Am Bahnhof in Blankensee zu einem Einbruchdiebstahl. Der oder die unbekannten Täter hebelten das Haupttor zum Lager der Firma auf und begaben sich von dort zu einem weiteren Raum. Von diesem hebelten sie ebenfalls die Tür auf und entwendeten augenscheinlich gezielt mehrere Pakete hochwertiger Trennscheiben im Wert von ca. 12.000,-EUR. Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf den oder die Täter, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, welche Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen oder Fahrzeugbewegungen, zum genannten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Neustrelitz Tel. 03981-258224, jeder anderen Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de in Verbindung zu setzen.

Im Auftrag Udo Koltermann PHK Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de