LWL: Frau randaliert vor Einkaufsmarkt und leistete Widerstand

In Lübz hat die Polizei am Dienstagnachmittag eine randalierende Frau in Gewahrsam genommen, nachdem diese mehrere Straftaten begangen hatte. Demnach soll die 61-jährige Deutsche vor einem Discountmarkt Passanten beim Einkaufen gestört haben und mit einem Einkaufswagen gegen Autos gefahren sein. Als die eintreffenden Beamten die augenscheinlich alkoholisierte Frau kontrollieren wollten, fing diese an die Polizisten aggressiv zu beleidigen. Im weiteren Verlauf der Maßnahme stieß die 61-Jährige die Beamten von sich weg und leistete Widerstand, sodass sie anschließend in ein Polizeigewahrsam gebracht werden musste. Gegen die Frau wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung erstattet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Josefin Kurz
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de