LWL: Brand einer Gartenlaube in Parchim

Am späten Freitagabend ist eine Gartenlaube in Parchim durch ein Feuer komplett zerstört worden. Personen wurden dabei nicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll das Gebäude in der Kleingartenanlage am Südring seit längerer Zeit leer stehen. Aufmerksame Anwohner bemerkten den Brand gegen 23.30 Uhr und verständigten die Polizei. Durch die kurz darauf eintreffende Feuerwehr aus Parchim konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Bäume und Buschwerk verhindert werden. Durch die Kriminalpolizei wurde der Brandort untersucht. Aufgrund der Gesamtumstände kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund bittet die Polizei in Parchim (Tel. 03871 6000) um Hinweise zu diesem Vorfall. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Josefin Kurz
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de