LWL: Graffiti-Schmierereien an Regionalschule – Polizei bittet um Hinweise

Nach mehreren Graffiti-Schmierereien an einer Regionalschule in Parchim bittet die Polizei nun um Hinweise zu diesem Vorfall. Unbekannte Täter hatten am Wochenende mehrere Schriftzüge, ohne politische Bedeutung, an den Fassaden der Schule in der Wallallee angebracht. Dabei ist ein vorläufig geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden. Die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de