LWL: Gartenhaus brannte nieder

In Hagenow ist am Montagabend eine Gartenlaube durch ein Feuer komplett zerstört worden. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Anwohner hatte das Feuer in der Kleingartenanlage „Neue Heimat“ gegen 21:40 Uhr entdeckt und die Polizei verständigt. Nur wenig später hatte die zwischenzeitlich eingetroffene Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen und das Feuer anschließend löschen können. Die Kriminalpolizei, die vor Ort Spuren sicherte, geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Aus diesem Grund bittet die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) um Hinweise zu diesem Vorfall.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de