LWL: Stromkabel von Baustelle entwendet

Von einer Baustelle in Parchim haben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag etwa 75 laufende Meter Erdkabel entwendet. Dabei ist der betreffenden Baufirma ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von ca. 10.000 Euro entstanden. Dem Spurenaufkommen zufolge spulten die Täter das Erdkabel zunächst von mehreren Kabeltrommeln ab. Um es abtransportieren zu können, zerteilten die Diebe das Kabel noch vor Ort in kleinere Stücke. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter eine längere Zeit zur Begehung der Tat benötigten. Die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) ermittelt jetzt wegen Diebstahls und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich im Fischerdamm ereignet hat.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de