LWL: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Samstag in Below ein 38-jähriger Mann schwer verletzt worden. Er war durch den Lichtschacht eines Kuhstalldaches gebrochen und stürzte anschließend ca. 6 bis 8 Meter in die Tiefe. Der 38-Jährige erlitt dabei schwere Kopf- und Rückverletzungen. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Mann einen Sturmschaden am Dach begutachten wollen, um ihn später zu reparieren. Dabei kam es zu diesem Vorfall.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de