LWL: Korrektur: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Bei dem Vorfall handelte es sich um den gestrigen Mittwochabend.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Josefin Kurz
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de