POL-LWL: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der BAB 24 (Ergänzungsmeldung)

Wittenburg / Stolpe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der BAB 24 zwischen Wittenburg und Zarrentin (wir informierten) sind insgesamt drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge war gegen 09:30 Uhr ein LKW aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke geprallt. In diesem Zusammenhang waren zwei PKW an der Unglücksstelle außer Kontrolle geraten, von denen sich einer überschlug. Der LKW- Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Er ist mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Fahrer der beiden beteiligten PKW erlitten jeweils leichte Verletzungen. Derzeit dauern die Rettungsmaßnahmen vor Ort noch an. Die Polizei hat mit den Ermittlungen zur Unfallursache begonnen und hierzu einen technischen Sachverständigen hinzugezogen. Die Vollsperrung der BAB 24 in beide Fahrtrichtungen dauert weiterhin an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de