LWL: Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

In Ludwigslust ist am Freitagmittag ein 8-jähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 11:15 Uhr in der Straße Hamburger Tor, als der Junge mit seinem Fahrrad die Einmündung zum Schlachthofweg querte. Hierbei wurde er durch eine 60- jährige deutsche Autofahrerin erfasst. Der 8-Jährige erlitt eine Kopfverletzung und wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde vor Ort auf 1100 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass die Autofahrerin die Vorfahrt an der Einmündung missachtet hat. Jedoch dauern die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Ann-Kathrin Rubel
Telefon: 03874/411 304

(Visited 3 times, 1 visits today)