LWL: Verkehrsbehinderungen wegen einer Demonstration und mehrerer Autokorsos

Wegen einer Demonstration in Parchim, die laut Auflagenbescheid der Versammlungsbehörde des Landkreises auf maximal 200 Teilnehmer beschränkt wurde (vier Marschblocks mit je 50 Personen), kommt es am Samstagnachmittag zu zeitweiligen Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. Betroffen sind zwischen 16 und 18 Uhr insbesondere der Ostring, die Putlitzer Straße, die Buchholzallee und der Südring. Die Polizei ist im Einsatz.

Zudem sind für den Samstagnachmittag zwischen 13:00 und 14:30 Uhr zeitgleich mehrere Autokorsos angemeldet. So in Hagenow, Ludwigslust, Lübz, Parchim, Goldberg, Crivitz, Neustadt- Glewe, Plau und Grabow. Auch hier rechnet die Polizei mit zeitweiligen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304