LWL: Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt

Bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 72 in Lübesse ist am Dienstagnachmittag eine 38-jährige deutsche Autofahrerin leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 71-jähriger deutscher Autofahrer aus noch unbekannter Ursache mit seinem PKW auf zwei verkehrsbedingt haltende Autos aufgefahren. Dabei entstand an allen drei Fahrzeugen Sachschaden, der insgesamt auf über 20.000 Euro geschätzt wurde. Die leicht verletzte Autofahrerin kam anschließend zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Im Zuge der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen an der Unfallstelle.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304