LWL: Totalschaden an zwei PKW

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 in Kummer ist am Dienstagmorgen eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Die 60-jährige deutsche Autofahrerin kam anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Ihr Auto war auf der Kreuzung mit einem PKW zusammengestoßen, dessen Fahrer ersten Erkenntnissen zufolge die Vorfahrt missachtet hatte. Der Fahrer des anderen Wagens blieb augenscheinlich unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nach einer ersten Einschätzung wirtschaftlicher Totalschaden. Der vorläufig geschätzte Gesamtschaden wurde auf ca. 25.000 Euro beziffert. Im Zuge der Bergung der Fahrzeuge musste die B 5 an der Unfallstelle zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304