LWL: Werkzeuge aus Landwirtschaftsbetrieb gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Aus einem Landwirtschaftsbetrieb in Kladrum haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag Werkzeug im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Täter drangen gewaltsam in zwei Hallen des Betriebes ein und stahlen unter anderem Bohr- und Winkelschleifmaschinen, Bohrschrauber sowie diverses anders Werkzeug. Dem Spurenaufkommen zufolge haben die Täter das Diebesgut mit einem PKW abtransportiert. Der hinzugezogene Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Ludwigslust sicherte Spuren am Tatort. Zudem nahmen die Polizisten eine Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall auf. Die Kriminalpolizei in Parchm (Tel. 03871/ 6000) bittet im Zuge der Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304