LWL: Kleintransporter geriet in Brand

Auf einem Privatgrundstück in Göhlen ist am Mittwochnachmittag ein Kleintransporter kurz nach dem Startvorgang in Brand geraten. Die Feuerwehr kam daraufhin zum Einsatz und löschte das brennende Fahrzeug. Das Feuer hatte den Innenraum des Kleintransporter derart beschädigt, wodurch am Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Offenbar war ein technischer Defekt am Fahrzeug Auslöser des Brandes.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304