POL-LWL: Demonstration in Parchim verlief friedlich

Eine Demonstrationen am späten Sonntagnachmittag in Parchim verlief aus Sicht der Polizei friedlich. Rund 70 Personen hatten an einem Aufzug teilgenommen, der sich durch die Innenstadt bewegte. Der Aufzug unter dem Motto: „Spaziergang gegen die Unverhältnismäßigkeit der Corona- Maßnahmen“ wurde von der Polizei begleitet und endete am frühen Abend in der Innenstadt. Im Zuge der Demonstration kam es zu zeitweiligen Verkehrsbeeinträchtigungen in der Innenstadt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de