LWL: Versuchter Einbruch in Schule

Bei einem versuchten Einbruch in eine Schule in Lübz ist am frühen Freitagmorgen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden. Dem Spurenaufkommen zufolge schlugen die unbekannten Täter zunächst eine Fensterscheibe des Gebäudes ein und entriegelten anschließend das beschädigte Fenster. Nach einem ersten Überblick wurde aus dem Schulgebäude nichts entwendet. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und ermittelt jetzt wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise zu diesem Vorfall, der sich gegen 02:45 Uhr in der Straße „Neuer Teich“ ereignete, nimmt die Polizei in Plau (Tel. 038735/ 8370) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304