LWL: Carport und Schuppen brannten nieder

In Klein Niendorf ist am frühen Dienstagmorgen ein Schuppen sowie ein angrenzender Carport niedergebrannt. Durch das ausbreitende Feuer wurde auch ein PKW erfasst und zerstört. Der angerichtete Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf ca. 45.000 Euro beziffert. Bewohner des betreffenden Privatgrundstücks bemerkten den Brand kurz vor 01 Uhr und informierten daraufhin die Feuerwehr, die kurze Zeit später am Brandort eintraf. Das Feuer war ersten Erkenntnissen zufolge vermutlich im Inneren des Schuppens ausgebrochen. Die Brandursache ist derzeit allerdings noch unklar. Die Kriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304