POL-LWL: Fahranfängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 195 nahe Schwartow ist am Dienstagnachmittag eine 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau kam aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem PKW plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und stieß in weiterer Folge gegen einen Straßenbaum. Die schwer verletzte deutsche Autofahrerin wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der Bergung des Unfallwagens musste die B 195 an der Unfallstelle zeitweilig gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de