LWL: Fahrradfahrer bei Zusammenprall mit LKW leicht verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem LKW hat sich am Donnerstagnachmittag auf der B 191 in Karstädt ein 81-jähriger Fahrradfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der deutsche Fahrradfahrer zunächst mit seinem Zweirad gegen einen Bordstein gestoßen und dabei ins Wanken gekommen sein. Anschließend kippte er nach links und stieß dabei seitlich gegen einen LKW, der ihn in diesem Moment überholte. Mit leichten Knie- und Schulterverletzungen wurde der 81-Jährige anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304

Updated: 22. Januar 2021 — 14:48