POL-LWL: PKW prallte gegen Fahrzeug des Winterdienstes

Bei einer Kollision zwischen einem PKW und einem Räum- und Streufahrzeug des Winterdienstes entstand am Donnerstagmorgen in Bandenitz ein vorläufig geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 04:15 Uhr bei einem Abbiegemanöver des Winterdienstfahrzeuges, als das nachfolgende Auto plötzlich ins Schlingern geriet und gegen das Räumfahrzeug stieß. Dabei wurde der PKW erheblich beschädigt, sodass er abgeschleppt werden musste.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de