LWL: Feuerwehr löschte brennenden Schuppen

Auf einem Privatgrundstück in Bobzin bei Lübz ist am frühen Montagmorgen ein Schuppen in Brand geraten. Der betreffende Schuppen brannte aus, wodurch auch eingelagerte Arbeitsgeräte sowie Fahrzeugteile zerstört bzw. beschädigt wurden. Auch ein direkt angrenzender Schuppen wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Gesamtschaden soll sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 25.000 Euro belaufen. Anwohner haben den Brand gegen 01:30 Uhr bemerkt und daraufhin die Feuerwehr informiert. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304