LWL: Papiercontainer ausgebrannt

In der Nacht von Samstag zu Sonntag sind in Parchim drei Papiercontainer in Brand geraten. Der entstandene Gesamtschaden der in Gänze heruntergebrannten Container beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 600 Euro. Nach ersten Erkenntnissen ist eine vorsätzliche Brandlegung nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zu dem Vorfall in der Bahnhofstraße. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/6000) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304