POL-LWL: Werkzeug aus Firmentransporter gestohlen

Auf einem Firmengelände in Boizenburg haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch drei Kleintransporter aufgebrochen. Nach einer ersten Übersicht stahlen die Täter daraus verschiedene Bauwerkzeuge. Unter anderem entwendeten die Diebe mehrere Bohrhämmer, Schleif- und Trennwerkzeuge sowie ein Schweißgerät. Der dabei entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort in der Gülzer Straße und ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise zu diesem Vorfall, insbesondere zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060) entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de