LWL: Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 30 bei Sülte ist am Donnerstagnachmittag ein 22-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Dem Spurenaufkommen zufolge kam der Autofahrer aus noch nicht geklärter Ursache plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend mit seinem Wagen frontal gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde der deutsche Autofahrer im PKW eingeklemmt. Er ist anschließend durch Feuerwehrleute befreit und kurze Zeit später ins Krankenhaus gebracht worden. An dem Unfallauto entstand erheblicher Sachschaden, der zunächst auf ca. 10.000 Euro geschätzt wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304