LWL: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW ist am frühen Dienstagabend in Hagenow ein 18-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der aus Litauen stammende Fahrradfahrer trotz roter Ampel eine Kreuzung in der Feldstraße befahren haben, als er dabei von einem herannahenden PKW erfasst wurde. Der 18-Jährige wurde anschließend mit einer Handverletzung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304