POL-LWL: BAB 24 nach Verkehrsunfall in Richtung Hamburg voll gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der BAB 24 im Landkreis Ludwigslust- Parchim, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde, ist die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg derzeit voll gesperrt. Ein PKW hatte sich gegen 06:40 Uhr aus noch ungeklärter Ursache bei Suckow überschlagen. Ein Rettungshubschrauber ist vor wenigen Minuten an der Unfallstelle gelandet. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg