LWL: Polizei bittet um Hinweise zu Einbruch in Sportlerheim

Bei einem Einbruch in das Sportlerheim des örtlichen Fußballvereins in Groß Laasch haben unbekannte Täter Spirituosen und Softgetränke gestohlen. Zudem richteten die Täter Sachschäden an. Unter anderem wurden Fassadenteile mit Farbe beschmiert. Der angerichtete Schaden wird derzeit auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend. Dem Spurenaufkommen zufolge waren die Täter gewaltsam ins das Vereinsheim in der Friedrich- Ludwig- Jahn- Straße eingedrungen. Die Kriminalpolizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und Sachbeschädigung ermittelt, bittet um Hinweise zu diesem Vorfall.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de