LWL: Pony angefahren und verletzt

Ein freilaufendes Pony ist am frühen Freitagmorgen bei Boizenburg von einem PKW angfahren und verletzt worden. Das Pferd war nahe der Ortschaft Vorderhagen in der Dunkelheit plötzlich auf die Straße gelaufen und wurde in weiterer Folge von einem herannahenden Auto erfasst. Das verletzte Pony lief anschließend davon, konnte jedoch wenig später von einem vorbeikommenden Mann festgehalten und später dem Eigentümer übergeben werden. Am beteiligten PKW entstand Sachschaden, die 47-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de