LWL: Alkoholisierte Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall

Eine 29-jährige Frau kam am Freitagmorgen auf der Landesstraße 081 zwischen Blievenstorf und Muchow mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte anschließend mit dem Wagen gegen einen Straßenbaum. Die Frau überstand die Kollision mit leichten Blessuren. Sie wurde vor Ort medizinisch behandelt. An ihrem PKW entstand Totalschaden. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, wies die Autofahrerin einen Atemalkoholwert von 1,74 Promille auf. Sie hatte im alkoholisierten Zustand bereits rund 100 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt, als es gegen 6 Uhr zu diesem Unfall ausgangs einer Linkskurve kam. Gegen die Frau ist Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet worden. Zudem stellte die Polizei den Führerschein der aus der Region stammenden Autofahrerin sicher und brachte sie zur Blutprobenentnahme.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de