GÜ: Angler entdeckt Leichnam in der Nebel

Die Polizei ist bereits am 08.05.2022 von einem Angler zum Fluss „Nebel“ in Groß Grabow (Hoppenrade) gerufen worden, da hier vermutlich eine Leiche gefunden wurde. Diese Erstmeldung hat sich bestätigt. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurde der Torso aus dem Wasser geborgen und weitere Maßnahmen eingeleitet. Um jedoch die Todesumstände sowie Identität zweifelsfrei klären zu können, sind weitere Untersuchungen notwendig und werden noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Weiterhin ist eine Tauchergruppe angefordert, um die fehlenden Leichenteile zu suchen. In Bereich liegen keine Vermisstenanzeigen bzw. andere Anzeigen vor, die auf diese Person zutreffen. Wir bitten um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Auskünfte gegeben werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de