GÜ: Gestürzter Radfahrer war alkoholisiert

Die Polizei in Bützow war am 07.04.2022 gegen 21:50 Uhr zu einem gestürzten Radfahrer gerufen worden. Im Gespräch stellte sich heraus, dass der 37 jährige Deutsche mit dem Rad auf dem Weg nach Hause war. Jedoch wurde deutlicher Atemalkohol festgestellt, so dass die Beamten ihn pusten ließen. Im Ergebnis war er mit 1,88 Promille alkoholisiert im Straßenverkehr unterwegs gewesen und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de