GÜ: Polizei stellt Sprayer auf frischer Tat

Die Polizei erhielt am 11.02.2022 gegen 04:30 Uhr den Hinweis, dass drei dunkel gekleidete Personen an der Wand eines Supermarkts in Schwaan sprayen. Am Einsatzort eingetroffen konnten die Beamten ein ca. 20 m langes und frisches Graffiti feststellen. Im Rahmen der Suche nach möglichen Tätern konnte im unmittelbaren Umfeld ein 17 jähriger deutscher Jugendlicher festgestellt werden. Auch wenn er keine Angaben zur Tat machte, deuten die bei der Durchsuchung aufgefundenen Spraydosen auf ihn als einen der Tatverdächtigen hin. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Im Rahmen der Ermittlungen wird nun versucht, die anderen beiden Tatverdächtigungen zu ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de