GÜ: Gestohlene Ziegen aus Lelkendorf wieder da

Der Betreiber des Haustierparkes in Lelkendorf hatte am 30.03.2021 den Diebstahl von fünf Ziegen angezeigt. Der Nordkurier, aber auch andere Zeitungshäuser und Medien berichteten in den vergangen Tagen darüber. Am frühen Abend des 21.04.2021 hatte er sich mit einem konkreten Hinweis an die Polizei gewandt und berichtet, dass die Ziegen auf einem Grundstück in Altkalten stehen sollen. Daraufhin wurde die bekannt gewordene Anschrift aufgesucht. In Anwesenheit des Betreibers konnten drei Zwergwiesen festgestellt werden, wobei eine Ziege noch vor Ort eingeschläfert werden musste. Welche Gründe die Personen für den Diebstahl der Ziegen hatten und ob sich die fehlenden zwei Ziegen auch auf ihrem Grundstück befinden, das wird in den weiteren Ermittlungen zu klären sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306