GÜ: Autofahrer missachtet Vorfahrt und kollidiert mit Funkstreifenwagen

Die Polizei war am 18.03.2021 gegen 13:20 Uhr auf dem Weg zu einer randalierenden Ladendiebin in der Güstrower Innenstadt, als es auf der Kreuzung Schwaaner Straße/Sankt-Jürgens-Weg zu einem Verkehrsunfall kam. Die Polizei war mit eingeschalteten Sonder- und Wegerechten unterwegs, als der 69-jährige Autofahrer in den Kreuzungsbereich einfuhr und dem Funkstreifenwagen die Vorfahrt nahm. Zur Versorgung, Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war eine Vollsperrung eingerichtet. Rettungswagen und Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die beiden Insassen (64 und 69 Jahre, deutsch) im Pkw wurden leicht verletzt. Die Beamten blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt 13.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306