Berlin: Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 12.05.2020
Charlottenburg-Wilmersdorf
Nr. 1170
In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte drei mutmaßliche Einbrecher in Charlottenburg festgenommen. Gegen 2.20 Uhr hatte eine Zeugin eine offenstehende Tür an einem Geschäft in der Windscheidstraße festgestellt, sah drei Männer wegrennen und alarmierte die Polizei. Aufgrund der Beschreibung der Zeugin konnten die herbeieilenden Einsatzkräfte drei mutmaßliche Tatverdächtige im Alter von 25, 30 und 39 Jahren festnehmen. Beweismaterial konnte bei ihnen aufgefunden und beschlagnahmt werden. Das Trio wurde dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt, das die Vorführung der Tatverdächtigen vor einen Ermittlungsrichter zur Erlangung von Haftbefehlen für morgen vorgesehen hat.