Berlin: Zwei Festnahmen nach Plakatieren mit politischem Inhalt

Polizeimeldung vom 30.04.2020
Friedrichshain-Kreuzberg
Nr. 1044
Heute früh wurden vier Personen in Kreuzberg dabei beobachtet, wie sie Plakate mit politischen Parolen an die Fenster eines Gebäudes klebten. Ein Zeuge bemerkte die jeweils zwei Frauen und Männer gegen 6.30 Uhr und alarmierte die Polizei. Kurze Zeit später nahmen Polizeikräfte in der Adalbertstraße eine 37-jährige Frau und einen 32-jährigen Mann aufgrund von Personenbeschreibungen fest. Die Beiden hatten eine Kleisterbürste, Leim und eine Kamera, mit der sie ihre Tat gefilmt hatten, bei sich. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten die Gegenstände als Beweismittel und nahmen die Tatverdächtigen zur Durchführung erkennungsdienstlicher Maßnahmen mit zum Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt.