Berlin: Brennendes Auto

Polizeimeldung vom 30.04.2020
Tempelhof-Schöneberg
Nr. 1034
In Mariendorf brannte gestern am späten Abend ein Auto. Ersten Ermittlungen zufolge alarmierten Passanten gegen 21.30 Uhr Polizei und Feuerwehr, nachdem sie in der Ringstraße einen in Brand stehenden Renault bemerkten. Brandbekämpfer löschten das Feuer. Durch die Flammen wurde der komplette Innenraum des in einem Baustellenbereich geparkten Fahrzeugs zerstört. Ein Brandkommissariat beim Landeskrimianalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.