Berlin: Gedenktafel beschädigt

Polizeimeldung vom 29.04.2020
Mitte
Nr. 1031
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht eine Gedenktafel in Wedding beschädigt. Ein Angestellter eines Hauses vor dem das Denkmal steht, hatte die Beschädigung gegen 6.30 Uhr in der Müllerstraße festgestellt und die Polizei alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Gedenktafel umgestoßen. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung an dem Denkmal zur Ehrung zweier Weddinger Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus übernommen.