Berlin: Zusammenstoß auf Kreuzung

Polizeimeldung vom 20.04.2020
Steglitz-Zehlendorf
Nr. 0934
Gestern Abend erlitt ein VW-Fahrer schwere Verletzungen bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos in Lichterfelde. Der 27-Jährige befuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 21 Uhr mit seinem Auto die Goerzallee in Richtung Hindenburgdamm. An der Kreuzung Goerzallee/Hindenburgdamm/Drakestraße/ Königsberger Straße, welche er geradeaus überqueren wollte, kollidierte er mit dem Renault einer 28-Jährigen, welche den Hindenburgdamm in Richtung Goerzallee befuhr und nach links in die Königsberger Straße abbiegen wollte. Der VW-Fahrer wurde am Kopf, sowie an der Hand schwer verletzt und wurde durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 28-Jährige erlitt keine sichtbaren Verletzungen und wollte sich nach einem Kontakt mit Rettungskräften vor Ort zunächst nicht weiter ärztlich behandeln lassen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernimmt die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.