ANK: Richtigstellung der Pressemitteilung vom 05.05.2022 – „Taxifahrer mit 2,55 Promille unterwegs“

Entgegen der ursprünglichen Pressemitteilung vom 05.05.2022 (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/5214679) handelte es sich bei dem Fahrzeug, welches der alkoholisierte Fahrer mit 2,55 Promille führte, nicht um ein Taxi, sondern um ein Lieferfahrzeug eines Greifswalder Taxiunternehmens. Das Fahrzeug wird nicht zum Transport von Fahrgästen eingesetzt.

Die Polizeiinspektion Anklam bittet die Medien ebenfalls um eine Berichtigung und entschuldigt sich für den Fehler in der ursprünglichen Meldung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Ben Tuschy
Telefon: 03971 251-3040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de