ANK: VW-Transporter in Greifswald aufgebrochen

Am Montag, den 02.05.2022, gegen 06:30 Uhr, meldete sich der Halter eines VW-Transporters bei der Polizei und teilte mit, dass sein Fahrzeug in Greifswald aufgebrochen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Fahrzeug des 25-jährigen, deutschen Geschädigten. Dieser hatte seinen Transporter am Vorabend in der Salinenstraße abgestellt und den Aufbruch heute Früh bemerkt. Aus dem Transporter wurde Werkzeug im Wert von knapp 7.800 Euro entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen in der Salinenstraße in Greifswald gemacht haben oder Hinweise auf mögliche Täter haben, sich bei der Polizei in Greifswald unter 03834 540-224 oder aber bei jeder anderen Polizeidienstelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Ben Tuschy
Telefon: 03971 251-3040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de