ANK: Diebstahl eines Fiat 500 Abarth in Eggesin

Bislang unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht (27.03.2022, 20:00 Uhr bis 28.03.2022, 04:30 Uhr) in Eggesin einen Fiat 500 / Abarth gestohlen. Das schwarze Auto mit Berliner Kennzeichen war auf einem Parkplatz in der Luckower Straße abgestellt. Bei dem Fahrzeug der Marke Abarth handelt es sich um einen Kleinwagen mit leistungsstarken Motor. Besonders auffällig waren zudem die gelben Außenspiegel und ein Skorpion-Aufkleber an hinterem Stoßfänger. Der Schaden wird derzeit auf 20.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Diebstahls aufgenommen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Ueckermünde unter 039771 82-224 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Andrej Krosse
Telefon: 03971 251-3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de