ANK: Mopedfahrer bei Unfall in Ferdinandshof leichtverletzt

Der Fahrer einer Simson ist heute Morgen (28.03.2022, 05:30 Uhr) bei einem Verkehrsunfall in der Dr.-Allende-Straße in Ferdinandshof leicht verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei ist der 36-Jährige (deutsche Staatsangehörigkeit) in Richtung Friedrichshagen unterwegs gewesen und gegen das Heck eines Mazdas gefahren, der am rechten Straßenrand parkte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mopedfahrer und verletzte sich dabei leicht, sodass er durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Ueckermünde gebracht werden musste. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 2.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Andrej Krosse
Telefon: 03971 251-3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de