POL-ANK: Verkehrsunfall: PKW – Erdbeerbude

Heute Morgen (10. Juni 2021, 08.30 Uhr) ereignete sich in Koserow ein eher ungewöhnlicher Verkehrsunfall, bei dem ein Glück keine Person verletzt worden ist. Dennoch entstand an zwei Fahrzeugen ein Sachschaden. Eine Erdbeerbude trug einen Totalschaden davon.

Der 56-jährige deutsche Fahrer eines Audis befuhr einen Parkplatz in der Hauptstraße und wollte in eine Parklücke einparken. Dabei verwechselte es das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr durch den vor ihm aufgebauten Erdbeer-Verkaufsstand. Dabei wurde auch der neben dem Verkaufsstand geparkte Skoda beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de

(Visited 34 times, 1 visits today)